MEIN PAKET IST ENDLICH DA!!!

Mein Paket, das ich mir am 14.8. selbst geschickt hatte, ist nach 7 Wochen endlich angekommen! Ich hatte noch einen Tag vorher in der Post nachgefragt, da ich ja die falsche Hausnummer beim versenden angegeben hatte, ob evtl. schon etwas angekommen ist und am nächsten Tag haben die angerufen! Weiß nicht, wie lange es dort schon lag... oder es zufällig am nächsten Tag ankam. 

 

Erst meinte der Postfuzzi, nachdem ich ihm 3 mal meinen Namen gesagt und dann schließlich aufgeschrieben hatte, dass nix da wäre für mich. Ich habe aber darauf beharrt, dass ich ja am Vortag einen Anruf erhalten hatte bei dem mir gesagt wurde, dass mein Paket da sei. 

 

Also, hat er schwer geschnauft und noch mal genauer in seinem Kämmerlein gesucht und siehe da! Ein Paket. Aber nicht MEIN Paket! Mein Herz wurde aber gleich wieder schwer, weil ich mir selbst noch Kontaktlinsen, Kontaktlinsenflüssigkeit, Klamotten, Spanisch-Bücher und Lernmaterialien und allerlei andere Sachen geschickt hatte.

 

Doch siehe da, bei genauerer Betrachtung entdeckte ich, dass mein Paket einfach eine neue Hülle bekommen hatte und so sah es ganz anders aus und war viel kleiner als mein eigentliches. Juhuuuuuuu! Ich hab die ganze Zeit gesungen, als ich mit meinem 10kg-Paket unter dem Arm durch Granada nach Hause lief. (hat auch fast keiner geschaut... fast)

 

Daheim hab ich alles ausgepackt, zuoberst lag eine Nachricht der nicaraguanischen Post. Die hab ich erstmal versucht zu verstehen, Spanisch wurde anscheinend durch den Google-Übersetzer gejagt und da stand in ganz komischen Englisch:

"Das Paket sei bereits in diesem heruntergekommenen Zustand in Nicaragua angekommen und man hat sein bestes getan um es in einen Zustand zu versetzen in dem man es würde weiterschicken können." Ajaaaa. 

Okay. Als ich dann weiter auspackte und mich fragte, wo den die Flecken herkamen die da überall auf den Büchern waren fiel mir die Packung mit Haushaltswaren (so ein Sammelpaket mit Reißnägeln, Nägeln, Sicherheitsnadeln, Nähzeug usw.) ins Auge, welches leider offen im Paket rumflog. Und alles war verrostet. Und zwar weil einer der Nägel in eine der Kontaktlinsenflaschen eingedrungen war. 500ml feinste Kochsalzlösung verteilt im Paket (welches zu dem Zeitpunkt irgendwo über dem Atlantik unterwegs). 

 

Meine Kleidungsstücke haben alle Rostflecken die teilweise den Stoff löchrig gemacht haben. Meinen Büchern ging es auch nicht viel besser. Aber das ist alles nicht schlimm, ich freue mich total, dass meine Kontaktlinsen und die Flüssigkeit dazu da sind (bei meiner Stärke wäre es total teuer, das alles nachzukaufen, mal ganz zu schweigen davon, ob ich die hier überhaupt bekäme!). Außerdem meine Spanisch-Sachen, 2 tolle Bücher und 2 Paar meiner Lieblings-Flip-Flops (Hawaiianas) hatte ich mir auch geschickt. Außerdem waren die Postmenschen so lieb und haben den Großteil der Nägel etc. in ein Schälchen gepackt, welches ich mir geschickt hatte und die Klamotten haben die auch vorher austrocken lassen, sonst wäre das jetzt alles nicht nur verrostet sondern auch noch verschimmelt...

 

Ich freu mich so, dass es endlich da ist!!! 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0