Kochen für die Gastfamilie

Simone, eine Bürofreiwillige die vorher bei meiner Gastfamilie (Huascar, Carla, Stefanie und Maria) gewohnt hat, und ich haben am Dienstag für die Familie gekocht: Schnitzel und Kartoffelsalat!

Hat alles super geklappt, nur bei der Panade mussten wir für die letzten 3 Schnitzel etwas improvisieren – wir haben dann salzige Kekse zerbröselt die ich zum Glück noch rumliegen hatte! Meiner Gastfamilie und uns hat es super geschmeckt und es hat auch für alle gereicht, danach gab es noch Kuchen (am nächsten Tag war Carlas Geburtstag).

 

Ich mag die alle soooo gerne! Hatte so viel Glück mit meiner Gastfamilie und meinem Zimmer! Sie quatschen mit mir wenn ich Zeit und Lust hab und lassen mir aber auch meine Ruhe, wenn ich Ruhe brauch. Voll super!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0